Gordy 

Erinnerungen an einen Clown


 

image002.jpg

Sie kam wie eine Lawine über mich, jene erste
Begegnung mit Mary & Gordy.
Die Faszination, die sie bei mir auslöste,
hielt auch dann unvermindert an,
als sich die Künstler beruflich trennten.
Am 18. Januar 1995 starb Gordy alias Reiner Kohler.
In meiner Erinnerung aber ist er lebendig geblieben.
Alle, die an dieser Erinnerung teilhaben möchten,
lade ich ein, mit mir in eine Welt der Phantasie,
der Poesie, der Travestie und der Clownerie einzutauchen.

In dieser Welt der Show sah sich Gordy am liebsten in der Rolle des fröhlichen Clowns, und als solchen hat ihn sein Bühnenpartner Mary alias Georg Preuße einst gemalt
< (Titelbild):

„Es war Gordys Lieblingsbild von sich.
Und er fühlte sich wunderbar getroffen.
Ich jedenfalls habe versucht, ihn und sein Wesen in den Farben festzuhalten."


Gisela Berger

 

 

Dieses Buch können Sie bestellen bei ...

 

a) Gisela Berger ; Obenketzberg 60 ; 42653 Solingen ; Telefon: 02 12 / 59 28 66

zum Preis von 17,90 EUR + Porto und Verpackung.

b) Im Buchhandel (ISBN 3-00-001851-4)

c) Per E-Mail:

GisBerger@aol.com

 



… und hier geht’s zu Gina  >>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Gina.gif

 



Impressum

Home